× Startseite
Aktuelles Wir über uns Geschichte Satzung Geländeordnung Heinz Mayer Anfahrt
Jahresprogramm Festivitäten
Börsen Börsenordnung
Jugendgruppe Luftheberbau Kaltwasserbecken

Ansprechpartner

Vereinslogo

dreistacheliger Stichling

GASTEROSTEUS

Verein für Aquarien- und Terrarienkunde Karlsruhe e.V.

Aktuelles

Online-Angebote

Ganzjährig bieten die folgenden Züchter ihre Tiere zum Kauf für sie an:

Rainer Güntert, Thorsten Löffler, Céline und Matthias Pantle und Ralf Pferrer.

Hier geht es zur Börsenseite

zum Flohmarkt

Hier haben alle Ver­eins­mit­glie­der die Möglichkeit, nicht mehr benötigtes Equipment (voll funk­tions­fähig) zum Kauf anzubieten. Alle An­ge­bo­te, auch nicht an Aquaristik gebunden, keine Verkaufsprovision an den Verein, aber Spende immer willkommen. Angebote mit Bild und Preis bitte direkt an den Verein.

Vereinsnachrichten

Jahresprogramm ...

Freitag, 01.10.2021, findet ein Aquarianer-Stammtisch im Verein statt, zu dem wir auch interessierte Nichtmitglieder über die BNN sowie über die sozialen Medien einladen werden.
An diesem Abend wollen wir mit unseren Gästen ins Gespräch kommen und Fragen rund ums Aquarium beantworten. Ziel ist es, regelmäßig Termine, öffentliche Stammtische stattfinden lassen, auch mit dem Schwerpunkt Terraristik. Schön wäre es, wenn an diesem Abend unser Verein durch zahlreiche Mitglieder*innen vertreten wäre, die ihr Wissen gerne weitergeben.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein! Beginn, wie immer, 20.00 Uhr.

Freitag, 15.10.2021, unser Vorsitzender Jörg Kultscher wird uns mit einer Spielrunde Dalli-Klick erheitern.
An diesem Abend wird durch Christa Florschütz Katoffelsuppe und Zwiebelkuchen samt neuen Wein serviert. Änderungen sind aber noch möglich. Ich gebe Bescheid (JR).

Freitag, 29.10.2021, findet in unserem Vereinsheim das Oktoberfest 2021 statt. Entsprechend zünftig wird gegessen und getrunken. Die Lederhose, das Dirndl darf an diesem Abend ruhig aus dem Schrank geholt werden.

Wegen des besonderen Einkaufs bitten wir um Teilnahmerückmeldung bis spätestens 22.10.2021 im Vereinsheim oder per Mail bei mir (Johannes Röck [JR]).

Freitag, 12.11.2021, findet ein öffentlicher Terraristik-Stammtisch statt (vergl. oben).

Zum Schluss eine wichtige Information: für alle oben aufgeführten Veranstaltungen gilt die 2-G-Regel (Genesen-Geimpft). Damit entfällt die Maskenpflicht im Vereinsheim!

Basisstufe, Warnstufe und Alarmstufe

Im Land Baden-Württemberg gibt es nun drei Eskalationsstufen. Die erste ist die sogenannte Basisstufe, die bei niedriger Hospitalisierungsrate gilt.

Als zweites folgt die Warnstufe, die landesweit gelten soll, sobald 250 Intensivbetten mit Covid-19-Patienten belegt sind oder acht von 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen mit Corona-Symptomen in eine Klinik eingeliefert worden sind (Hospitalisierungsrate bei acht). Dann haben Ungeimpfte nur noch mit einem negativen PCR-Test Zugang zu bestimmten öffentlichen Bereichen. Es gilt aber noch die 3G-Regel.

Die dritte Stufe ist dann die Alarmstufe. Sie gilt, sobald 390 Covid-Patienten auf Intensivstationen behandelt werden oder die sogenannte Hospitalisierungsinzidenz bei zwölf liegt. Dann greift die 2G-Regel (Geimpfte und Genesene). Das bedeutet: Ungeimpfte haben dann unter anderem keinen Zutritt mehr zu Restaurants, Kultur- und Sportveranstaltungen – auch nicht mit negativem PCR-Test.

Quelle: BNN / RKI

Inzidenzen

Karlsruhe-Stadt

72,9

-4,6

Karlsruhe-Land

82,3

-1,5

Hospitalisierungsindex

2,29

+0,18

Dieser Wert gibt an, wieviele Krankenhauseinlieferungen pro 100.000 Einwohner vorliegen. Bei einem Wert von 8 und 12 verschärfen sich die Regeln für Ungeimpfte.

Stand: 27.09.2021, 09:15 Uhr

Die neuen Corona-Regeln für Baden-Württemberg





Tabelle

Impfquote vollständig geimpft:

63,9% (+1,7)